Menü

Streetart-Illusionen

Wir verschönern unsere Strom- und Gasstationen

Zusammen mit den Jungs von "Sprühsinn" haben wir Ende 2018 damit begonnen, ausgewählte Trafostationen in Streetart zu verwandeln. Wichtig ist uns dabei, dass sich die Bilder und Illusionen gut in die unmittelbare Umgebung und Nachbarschaft einfügen.

Die Anwohner sind begeistert, schauen lange zu und versorgen die Künstler mit Kaffee und Kuchen. Viele Passanten bleiben stehen und bewundern, wie die Beiden die oft beschmierten Stationen mit Sprühdosen, Farben und Pinseln in kleine Geschichten verwandeln. Immer mit viel mit Herz, Witz und Liebe zum Detail.

Hier finden Sie alle bisher gestalteten Stationen: Graffiti Galerie

 

  • „Während unserer Arbeiten haben wir viel Lob von den Soestern bekommen. Und die Anwohner haben uns sogar mit Kaffee und Kuchen versorgt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt“ Ben Braune, Sprühsinn
  • Die Anwohner sind begeistert darüber, dass die beschmierten Anlagen nun als bunte Blickfänge erstrahlen. Feldmühlenweg
  • „Wir setzen an dieser Stelle auf den Kodex der Sprayer-Szene: Wenn ein Künstler eine Fläche gestaltet, ist sie tabu. Und bis jetzt hat das auch in Soest sehr gut funktioniert.“ André Dreißen, Geschäftsführer
  • Wichtig ist, dass die Bilder gut mit dem umliegenden Straßenraum harmonieren. Schwermecker Weg