Menü

Sie sind hier

14.05.2019

Vernetzt für die Zukunft der Energiewende

Soest. Die Kunden deutscher Stadtwerke stehen vor vielfältigen Herausforderungen bei der Gestaltungen ihrer Energieversorgung. Energiesparen, Smart Home, Solaranalgen und Stromspeicher, intelligente Systeme für Heizung, Beleuchtung und Sicherheit im Haus sowie die zahlreichen Möglichkeiten der Elektromobilität – all das sind Themen, bei denen die Kunden umfassende Beratung und innovative Produktlösungen von Ihrem Stadtwerk erwarten dürfen.
 

Um ihren Kunden stets innovative Lösungen anbieten zu können, nutzen die Stadtwerke Soest verschiedene Netzwerke. In Zukunft tauschen sich die Soester auch über das deutsche Innovations-Forum für Stadtwerke „www.net4energy.com“ mit anderen führenden Stadtwerken aus. Mit Hilfe dieser Plattform werden richtungsweisende Angebote für Stadtwerkekunden in allen Bereichen ihrer Energieversorgung im digitalen Zeitalter erarbeitet. Erste Fokusthemen sind der Einsatz von Photovoltaikanlagen und Elektromobilität.

Sascha Winkelmann, Abteilungsleiter Energiedienstleistungen der Stadtwerke Soest, mit einem Ausblick: „Wir freuen uns auf die zahlreichen Möglichkeiten und den intensiven Austausch mit anderen innovativen Stadtwerken in Deutschland. Unsere Kunden werden von unserem Engagement bei net4energy sichtbar profitieren.“ Semir Dazdarevic von net4energy ergänzt: „Die Stadtwerke Soest sind ein wichtiger Partner in unserem Leistungsverbund. Wir freuen uns, dass immer mehr starke und innovative Partner unserem Netzwerk beitreten.“

Noch in 2019 wollen die Stadtwerke Soest die ersten neuen Energieleistungen ihren Kunden präsentieren.